MENU

SYSTEMISCH UND EFFEKTIV FÜHREN


Systemisches Führungswissen - Methoden für Mitarbeitercoaching

 

„Es gehört zu den grundlegenden 

Aufgaben einer Führungskraft,

die kollektiven Emotionen in 
eine positive Richtung zu lenken

und den Smog zu beseitigen, 
der durch negative Emotionen entsteht."
 

 

Daniel Goleman

 

 

In Jugendhilfeeinrichtungen, also in Non-Profit Unternehmen, deren ausschließlicher Arbeitsgegenstand der Umgang mit Menschen ist, kommt der Mitarbeiterführung eine besondere Bedeutung zu. Führungskräfte im sozialen Bereich stehen vor besonderen Herausforderung:

Führung im Sozialbereich funktioniert dann gut, wenn sich Mitarbeiter mit ihrem Engagement in die Organisation sinnstiftend einbringen können und angemessene Würdigung erfahren. An der Stelle wird von Führungskräften im Sozialbereich erheblich mehr Sozialkompetenz gefordert - als von Managern im Profitbereich.

 

Die Fortbildung - SYSTEMISCH UND EFFEKTIV FÜHREN 

unterstützt Führungskräfte aus dem Non-Profibereich bei der Bewältigung dieser vielseitigen Führungsaufgaben und vermittelt:

 

Systemisches Führungswissen

Methoden für Mitarbeitercoaching

Zielsetzung: